Schützengilde Oberdischingen

Hauptmenü

Württembergische Meisterschaften 2015

Wieder einmal konnten sich einige Schützen der SGi Oberdischingen zu den Württembergischen Meisterschaften qualifizieren.

 

Luftgewehr

In der Klasse Luftgewehr - Herrenklasse setzte sich die Mannschaft bestehend aus Patrick Lang, Steven Blakowski und Philipp Benski mit einem Ergebnis von 1117 Ringen auf dem 18. Platz fest. In den Einzelwertungen schießte Patrick Lang 379 Ringe und erreichte den 64. Platz. In den Serien erzielte er 93, 94, 98, 94 Ringe. Auf dem 100. Platz ist Steven Blakowski mit 373 Ringen und in den Serien 90, 96, 91, 96 Ringe. Mit 365 Ringe erhielt Philipp Benski den 132. Platz. In den Serien schießte er 91, 91, 92, 91 Ringe.

In der Klasse Luftgewehr - mit Federbock erreichte Josef Raiber den 1. Platz mit einem Ergebnis von 393 Ringen. In den Serien erzielte er 97, 99, 97 und 100 Ringen.

 

Zimmerstutzen

In der Klasse Zimmerstutzen - Körperbehindertenklasse m.F. mit 89, 93 und 92 Ringen und einen Endergebnis von 274 Ringen schießte sich Josef Raiber auf den 1. Platz.

 

Kleinkaliber

In der Klasse KK 3x20 - Herrenklasse erhielt Patrick Lang den 19. Platz mit einem Endergebnis von 560 Ringen. In den kniend Serien erzielte er 96 und 89 Ringe, liegend sogar 97 und 95 Ringe, stehend schießte er 91 und 92 Ringe.

 

Allen Schützen gratulieren wir zu diesen Leistungen.

Bezirksmeisterschaft 2015

Die Schützengilde Oberdischingen hat auch dieses Jahr wieder einige Schützinnen und Schützen zu den diesjährigen Meisterschaften des Schützenbezirk Oberschwaben geschickt. 

 

Luftgewehr

In der Klasse Luftgewehr - Körperbehindertenklasse m.F holte sich Josef Raiber den ersten Platz und ist somit Bezirksmeister. In den Serien schießte er 98, 99, 99,100 Ringe und erzielte ein grandiosen Endergebnis von 396 Ringen.

In der Klasse Luftgewehr - Seniorenklasse I holte sich Alfons Ott den 4. Platz mit einem Gesamtergebnis von 367 Ringen. In den Serien erzielte er 91, 89, 94, 93 Ringe.

In der Klasse Luftgewehr - Damenklasse erreichte Madeleine Grütze den 23. Platz mit 92, 93, 93 und 94 Ringen. Sie erzielte damit 372 Ringe

In der Klasse Luftgewehr - Herrenklasse erreichte die Mannschaft bestehend aus Steven Blakowski, Patrick Lang und Philipp Benski den 4. Platz mit einem Gesamtergebnis von 1137 Ringen. Dabei erzielte Steven Blakowski den 2. Platz mit einem Gesamtergebnis von 390 Ringen, in den Serien erzielte er 100, 98, 95 und 97 Ringe. Patrick Lang erzielte den 35. Platz mit 97, 95, 92, 93 Ringen und einem Gesamtergebnis von 377. Patrick Benski erschießte sich mit dem Ergebnis von 371 Ringen den 52. Platz. In den Serien erzielte er 95, 89, 95 und 92 Ringe. Mit nur einem Platz dazwischen folgt Philipp Benski mit einem Gesamtergebnis von 370 Ringen und in den Serien erzielte er 89, 93, 92, 96 Ringe.

 

Zimmerstutzen

In der Klasse Zimmerstutzen - Körperbehindertenklasse m.F. holte sich Josef Raiber mit einem Endergebnis von 286 Ringen den ersten Platz und ist somit Bezirksmeister. Er erzielte in den Serien 97, 97, 92 Ringe.

 

Kleinkaliber

In der Klasse KK 100 m - Herrenklasse erreichte die Mannschaft bestehend aus Patrick Lang, Steven Blakowski und Fabian Steeb den 3. Platz mit einem Ergebnis von 824 Ringen. In den Einzelwertungen erzielte Patrick Lang 281 Ringe, in den Serien 95, 94, 92 Ringe, und erreichte den 11. Platz. Mit 277 Ringen erreichte Steven Blakowski den 15. Platz und schießte in den Serien 93, 95, 89 Ringe. Den 24. Platz ging an Fabian Steeb mit 266 Ringen und in den Serien erzielte er 87, 89, 90 Ringe.

In der Klasse KK 3x10 - Herrenklasse erzielte Patrick Lang mit einem Ergebnis von 277 Ringen, in den Serien 89, 98, 90 Ringe, den 8. Platz. Der 20. Platz ging an Steven Blakowski mit 92, 92, 82 Ringen und einem Gesamtergebnis von 266 Ringen.

 

Allen Schützen gratulieren wir zu diesen Ergebnissen und wünschen weiterhin viel Erfolg bei den Württembergischen Meisterschaften.

Kreismeisterschaften 2015

Auch in diesem Jahr haben einige Schützen der SGi Oberdischingen bei der Kreismeisterschaft wieder Medaillon abgeräumt. Vorallem wird die Schützenkette des Schützenkreis Ehingen, welche zum ersten Mal verliehen wird, direkt von Maximilian Löwe, mit einem 9,3 Teiler, ergattert. Dicht gefolgt, und somit 1. Ritter, von seinem Vereinskollegen Steven Blakowski mit einem 12,2 Teiler.

Weiterhin belegte Steven Blakowski den 2. Platz mit einem 28,3 Teiler bei der diesjährigen Kreispokalscheibe.

Max Loewe Kreisschuetzenkoenig

Luftgewehr

In der Klasse Luftgewehr - Herrenklasse erreichte die Mannschaft bestehend aus Steven Blakowski, Patrick Lang und Philipp Benski den 2. Platz mit einem Gesamtergebnis von 1136 Ringen. In den Einzelwertungen erkämpfte sich Steven Blakowski den ersten Platz mit einem Ergebnis von 388 Ringen, in den Serien erreichte er 96, 96, 97 und 99 Ringe. Patrick Lang setzte sich mit einem Ergebnis von 380 Ringen auf dem 7. Platz fest. In den Serien erzielte er 93, 93, 98 und 96 Ringe. Den 11. Platz ging an Patrick Benski mit einem Gesamtergebnis von 372 Ringen, in den Serien 92, 90, 95 und 95. Dicht gefolgt von seinem Bruder Philipp Benski mit 368 Ringen und in den Serien 92, 91, 90 und 95 Ringen.

In der Klasse Luftgewehr - Damenklasse erzielte Madeleie Grütze den 2. Platz mit einem Gesamtergebnis von 379 Ringen. In den jeweiligen Serien schoß sie 95, 95, 94, 95 Ringe.

In der Klasse Luftgewehr - Juniorenklasse A erzielte Fabian Steeb den 1. Platz. Er schießte 95, 97, 97 und 95 Ringe was ein Gesamtergebnis von 384 Ringen ergibt. Gefolgt von Maximilian Löwe mit 369 Ringen. Er schoß 89, 91, 95 und 94 Ringe.

In der Klasse Luftgewehr - Damenaltersklasse erreichte Edeltraud Gerlach den 3. Platz mit 83, 88, 93 und 84 Ringen und einem Gesamtergebnis von 348.

In der Klasse Luftgewehr - Seniorenklasse I erreichte Alfons Ott den 1. Platz mit 347 Ringen und in den Serien erzielte er 84, 91, 86 und 86 Ringe.

In der Klasse Luftgewehr - mit Federbock erreichte Josef Raiber den 1. Platz mit einem Ergebnis von 393 Ringen. In den Serien erzielte er 97, 98, 100 und 98 Ringen.

Kleinkaliber

In der Klasse KK 100m - Herrenklasse erreichte die Mannschaft bestehend aus Patrick Lang, Steven Blakowski und Fabian Steeb den 1. Platz mit einem Ergebnis von 819 Ringen. In der Einzelwertung erreichte Patrick Lang mit einem Ergebnis von 278, in den Serien 93, 92, 93 Ringe, den 1. Platz. Gefolgt von seinem Mannschaftkollegen Steven Blakowski mit 276 Ringen und in den Serien 88, 97, 91 Ringe. Fabian Steeb erreichte den 4. Platz mit 265 Ringe und in den Serien 90, 90, 85 Ringe.

In der Klasse KK 3 x 10 - Herrenklasse erreichte Steven Blakowski den 1. Platz mit einem Ergebnis von 268 Ringen und in den Serien 90, 88 und 90 Ringe. Patrick Lang erreichte den 4. Platz mit einem Ergebnis von 257 Ringen und in den Serien 83, 89, 85 Ringe. 

In der Klasse KK 50m Liegend - Herrenklasse erreichte Steven Blakowski den 1. Platz mit einem Ergebnis von 569 Ringen und in den Serien 96, 94, 94, 95, 94, 96 Ringen. Gefolgt von Patrick Lang mit 561 Ringen. In den Serien erzielte er 95, 92, 97, 92, 91, 94 Ringe.

Zimmerstutzen

In der Klasse Zimmerstutzen - mit Federbock erreichte Josef Raiber den 1. Platz. Er erzielte in den Serien 87, 91 und 93 Ringe mit einem Gesamtergebnis von 271 Ringen.

 

Wir gratulieren allen Schützen für die erzielten Ergebnisse und wünschen weiterhin Gut Schuss!

Qualifikationsschießen zur Bezirksliga 2015

Nachdem alle Wettkämpfe in der Kreisoberliga erfolgreich an die erste Mannschaft der SGi Oberdischingen gingen, qualifizierten sie sich damit für die Bezirksliga. Allerdings gab es hierbei noch eine Hürde zu meistern, sich gegen die übrigen Mannschaften aus dem Bezirk Oberschwaben durch zu setzten. 

Relegation 2015 Schuetzen

In einem sehr spannenden und äußerst knappen Duell, setzte sich die SGi Oberdischingen mit nur einem einzigen Punkt Vorsprung gegen die SAbt Bad Wurzach an Platz 1. In den beiden Wettkämpfen erzielte die Mannschaft 1880 Ringe und 1888 Ringe. 

 

Es schoßen:

           1. Durchgang   2. Durchgang 
Grütze Madeleine   89   90   94   94   366   
Benski Patrick  93  93  93  94 373  
Steeb Fabian  92  96  95  93 376  
Blakowski Steven  93  99  88  97 377  
Lang Patrick  96  98  97  97 388  
Benski Philipp  86   92   93   94   365
Benski Patrick  94   95  98  93   380
Steeb Fabian  95   95  92  97   379
Blakowski Steven  95   96  94  96   381
Lang Patrick  95   97  94  97   383

 

Das Gesamtergebnis des Qualifikationsschießen ist hier zu finden.

Pokalrunde Jugend

Den zweiten Pokalreundenwettkampf unserer Jugend wurde beim SSV Hütten geschossen. 

 Die Einzelergebnisse unserer Jungschützen sind wie folgt

 Roman Werner   78   85   83   76   322 Ringe
 Johannes Auberer   68  66   75  69  278 Ringe
 Florian Schenk  60  55  65  63  243 Ringe 
 Lukas Nagel  59  66  51  55  231 Ringe

 

Leider hat unsere Jugendmannschaft diesen Wettkampf mit 843 Ringen nicht für sich entschieden,  der SSV Hütten schoss 895 Ringe.